Lions-Club-Präsident Patrick Bubna-Litic übergab seinen Gewinn im Autohaus Knauss gemeinsam mit Günter Knauss an
Monika Hödl-Langegger, Leiterin der Mobilen Dienste der Lebenshilfe Ennstal.

Foto: lebenshilfe ennstal/sowiedu

Im Sommer dieses Jahres feierte das Autohaus Knauss sein 50-jähriges Firmenjubiläum und verloste einen nigelnagelneuen Mazda 2 zur freien Nutzung für 50 Tage.

Gewinner Patrick Bubna-Litic stellte das Fahrzeug in seiner Funktion als Präsident des Lions Clubs Liezen den Mobilen Diensten der Lebenshilfe Ennstal zur Verfügung.

Am 9. November übergab dieser gemeinsam mit Günter Knauss das Fahrzeug an Monika Hödl-Langegger, die sich darüber freut, dass die Mobilen Dienste nun für 50 Tage noch mobiler sind.